Materialeigenschaften
nobrox® auf dem Prüfstand

Nachweislich herausragendes Eigenschaftsprofil
Temperaturverhalten
< Zurück
Medienverträglichkeit in Hydraulikanwendungen
Zurück
Vergleich der mechanischen Eigenschaften von nobrox® im Vergleich zu Polyamiden in Abhängigkeit von der Temperatur (-20 °C bis +150 °C)

Mit dem genormten
Zugversuch nach DIN 53504
 wird die mechanische Festigkeit
eines Werkstoffs geprüft. Bei
Raumtemperatur kann bei nobrox® im Vergleich zu einem Polyamid (PA6.6) ein gleichmäßigerer Spannungs-Dehnungs-Verlauf festgestellt werden. So erweicht der neue Werkstoff bei steigender Verformung deutlich langsamer und eine schlagartige Abnahme der Steifigkeit und Neigung zu Weißbruch ist ebenfalls nicht feststellbar. Dieses Werkstoffverhalten führt folglich zur leichteren Montage der Dichtungen in die Einbauräume.
Mit dem genormten Zugversuch
nach DIN 53504 wird die mechanische
Festigkeit eines Werkstoffs geprüft. Bei Raumtemperatur kann bei nobrox® im
Vergleich zu einem Polyamid (PA6.6) ein gleichmäßigerer Spannungs-Dehnungs-Verlauf festgestellt werden. So erweicht der neue Werkstoff bei steigender Verformung deutlich langsamer und eine schlagartige Abnahme der Steifigkeit und Neigung zu Weißbruch ist ebenfalls nicht feststellbar. Dieses Werkstoffverhalten führt folglich zur leichteren Montage der Dichtungen in die Einbauräume.